Eugen Zimmer - z-dezign
{ }

Google Ranking verbessern

Kategorie(n): Blog & Aktuelles

203 Faktoren, die Ihr Ranking beeinflussen

Ein ganz toller Beitrag von Hendrik Henze, den ich jedem, der mit Web zur tun hat, nur empfehlen würde.

Das Google Ranking ist eigentlich nur ein kleiner Bereich des Online-Marketings. Und dennoch wächst die Wichtigkeit dieses Teilbereichs mit hoher Geschwindigkeit:

  • Suchmaschinen bringen kostenlose Besucher: 92% der Internetnutzer benutzen regelmäßig (mindestens 1x wöchentlich) Suchmaschinen (Quelle: ARD/ZDF Onlinestudie „Genutzte Onlineanwendungen 2009“)
  • Kaufentscheidungen starten im Internet: 75% der Internetnutzer haben bei der Suche über Suchmaschinen eine feste Kaufabsicht (GVU Studie)
  • Google ist die Nummer 1: Über 90% der Deutschen verwenden Google als Suchmaschine (Quelle: Statista)
  • Nur vorderste Plätze zählen: 50,7 % der Google Benutzer betrachten nur die ersten Suchergebnisse; der erste Platz erhält 35% aller Klicks!
  • Google Optimierung ist kompliziert Über 200 Faktoren bestimmten das Ranking bei Google (siehe unten) und Sie müssen alle kennen, richtig einschätzen und vor allem korrekt anwenden, um gefunden zu werden.

Konkret: Mit jedem Tag, an dem Sie nicht bei Google gefunden werden, erhalten Ihre Mitbewerber mehr Kunden und Sie verlieren den Anschluss! Auf dieser Seite finden Sie wertvolle Hilfen, um Ihr Suchmaschinen Ranking zu verbessern.

Gesamten Beitrag weiterlesen: www.hewo-internetmarketing.de
Grafik: Julien Christ / pixelio.de