Eugen Zimmer - z-dezign
{ }

Alexander Paperny – Balalaika

Kategorie(n):

Was könnte die geheimnisvolle russische Seele besser ausdrücken als die Balalaika, deren virtuose Klangmöglichkeiten Alexander Paperny uns vorführt. In Moskau als Solist und Dirigent ausgebildet, hat er mit seinem atemberaubenden Balalaikaspiel viele Länder erobert. Genauso wie das klassische Repertoire interessiert ihn die moderne Weltmusik – vor allem die Rhythmen Lateinamerikas haben es ihm angetan, der jazzig-entspannte Bossa Nova und der Tango Nuevo, vertreten durch Namen wie Antonio Carlos Jobim und Astor Piazzolla.


Internet: www.balalaikarus.de